Moosbett

Ein Blog von Tom Hartig

Schlagwort

Patricia Arquette

Oscars 2015 – Bester Film – Boyhood

Richard Linklater ist für seine außergewöhnlichen Filmkonzepte bekannt. In Waking Life kombinierte er reales Schauspiel mit einem einzigartigen Trickfilmlook und in der Before-Trilogie erzählt er die Geschichte eines Paares in einem Zeitraum von 21 Jahren, wobei er alle 7 Jahre einen Film mit den gleichen Schauspielern gedreht hat. Sein neuester Film verfolgt dieses Konzept in noch größerer Konsequenz: Boyhood verfolgt das Erwachsenwerden des Jungen Mason (Ellar Coltrane) vom 6. bis zum 18. Lebensjahr.

© 2019 Moosbett — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑