Goldene Palme von Cannes. Mickey Rourke (Oscar-nominiert) in der Rolle seines Lebens. Darren Aronofskys „The Wrestler“ ist einer der viel gelobten Filme, die auf meiner aktuellen To-Do Liste noch gefehlt haben. Der Regisseur hatte mich schon mit „Requiem for a Dream“ schwer getroffen, ich war also guter Dinge. Leider hielten die vielen Vorschusslorbeeren dann doch

Weiterlesen…

Ein Film aus der Abteilung: DIe spinnen, die Asiaten. Neben “Juno” zählt “I’m a cyborg, but that’s ok” zu den neuesten Errungenschaften meiner DVD-Sammlung. Gehört hatte ich von diesem Film ursprünglich in einem Uni-Seminar, ich weiß nicht mehr zu welchem Thema. Aber da das moderne asiatische Kino ja visuell wie inhaltlich beeindruckende Werke wie “2046”

Weiterlesen…