Moosbett

Ein Blog von Tom Hartig

Monat

Februar 2015

Oscars 2015 – LIVE

Ach Mensch. Meinen Plan, alle 9 Oscar-nominierten Filme in der Best Film Kategorie durchzusprechen, bevor die Oscars laufen, hab ich um volle 7/9 verpasst. Wird vielleicht noch nachgeliefert, aber heute Nacht steht erstmal die Show an. An dieser Stelle werde ich LIVE meine Kommentare zum Geschehen abgeben – und es sicherlich morgen auf Arbeit bereuen. Wieso muss das auch immer Sonntags stattfinden?

Oscars 2015 – Bester Film – Boyhood

Richard Linklater ist für seine außergewöhnlichen Filmkonzepte bekannt. In Waking Life kombinierte er reales Schauspiel mit einem einzigartigen Trickfilmlook und in der Before-Trilogie erzählt er die Geschichte eines Paares in einem Zeitraum von 21 Jahren, wobei er alle 7 Jahre einen Film mit den gleichen Schauspielern gedreht hat. Sein neuester Film verfolgt dieses Konzept in noch größerer Konsequenz: Boyhood verfolgt das Erwachsenwerden des Jungen Mason (Ellar Coltrane) vom 6. bis zum 18. Lebensjahr.

Oscars 2015 – Bester Film – American Sniper

Lieber Clint Eastwood, was ist denn da passiert? Dem Regisseur sind in der Vergangenheit sehr einfühlsame, kluge und kritische Reflexionen von Gewalt gelungen – allen voran “Erbarmungslos” und “Gran Torino”. American Sniper versucht sich ebenfalls daran, die Auswirkungen von Gewalt auf persönliche Schicksale zu zeigen, bleibt dabei aber seltsam oberflächlich und unentschlossen.

© 2017 Moosbett — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑