Moosbett

Ein Blog von Tom Hartig

Monat

Oktober 2010

Ich – Einfach unverbesserlich

Es gibt Filme, die müssen nicht wirklich gut sein und man mag sie trotzdem. Weil sie sympathisch sind und nichts wirklich falsch machen. Wo man hinterher sagt: Muss ich nicht gesehen haben, aber ich bereue das Erlebnis auch nicht. So ein Film ist „Ich – Einfach unverbesserlich“.

Feinde, Feinde, überall

Gestern gab es einen 1A Shitstorm. Zuvor twitterte MDR-Intendant Udo Reiter folgenden Text:

Einheitstag 2030: Bundespräsident Mohammed Mustafa ruft die Muslime auf, die Rechte der Deutschen Minderheit zu wahren.

Ballern an der Grenze

Ein Student entwickelt im Laufe eines Jahres für die Uni ein Spiel. Es heißt 1378 (km), ist ein Ego-Shooter bei dem man entweder DDR-Flüchtling oder Grenzer ist. Die Flüchtlinge versuchen die Mauer zu überwinden. Der Grenzer will das verhindern. Erreichen will der Student damit, dass sich Jugendliche mit der Mauergeschichte auseinandersetzen.

© 2017 Moosbett — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑